Sie sind hier: Startseite » Kommunales » Kita

Kindergarten

Evangelische Kindertagesstätte Igstadt
Altmünsterstraße 8
65207 Wiesbaden
0611/ 50 21 50

Mailadressen
mailto:ev.kita.igstadt@ekhn-net.de
Träger
Ab dem 1. Januar 2017 gehört die Kindertagesstätte zu
Güt
(Gemeindeübergreifende Trägerschaft)
Dekanat Wiesbaden - Abteilung Kindertagesstätten

Kiga

Eingestellt: 09.06.2020 / 17:00 Uhr
Wir suchen einen Mitarbeitenden, der in unserer neu sanierten Kita mitarbeiten möchte.
Unser Haus liegt direkt neben der Dorfkirche, in einem kleinen gemütlichen Vorort von Wiesbaden.Durch den Stadtbus und die Zugverbindung sind wir gut zu erreichen!Unser Angebot:

Vollzeitstelle (m/w/d) mit 39 Wochenstunden oder weniger - unbefristet

Unsere Einrichtung mit drei Elementargruppen grenzt an einem neuen Spielplatzgarten, Felder und Wiesen.
Weiter lesen...

Mit Corona durch die Kita-Zeit

Eingestellt: 24.05.2020 / 09:00 Uhr
Auch in der Kita-Igstadt stehen seit dem 16. März die Rädchen still und im Haus hört man kaum ein Kinderlachen. Denn nur wenige Kinder dürfen zur Zeit die Notbetreuung besuchen.
Um dennoch mit allen Kindern in Kontakt und in Beziehung zu bleiben, haben wir Ideen entwickelt, damit unsere daheimgebliebene Kinder erfahren, dass wir sie nicht vergessen haben.
Jeden Tag geht mindestens eine E-Mail an die Familien raus, wo Aufgaben für die Vorschulkinder (Goldfische) anhängen, damit sie wie die großen Geschwister Homescooling machen können. Auch Bastelangebote mit Anleitungen werden verschickt und von vielen Familien das Endergebnis als Foto zurückgeschickt, um den Fleiß der Kinder zu zeigen. Auch Sprachnachrichten werden als E-Mail verschickt, so kann den Kindern ein Buch vorgelesen werden oder auch anhand von
Weiter lesen...

Neue Roller für die ev. Kita Igstadt

Vor Weihnachten gab es verschiedene Projekte, die der Elternbeirat der evangelischen Kindertagesstätte in Igstadt durchgeführt hat. Zum einen wurde ein „Türchen“ des beweglichen Adventskalenders vom Elternbeirat mit Hilfe vieler Eltern organisiert. Das Bilderbuchkino begeisterte nicht nur die kleinen Gäste. Selbstgebackene Kekse von den Eltern, Kinderpunsch und Knabbereien für Klein und Groß rundeten die Veranstaltung ab.
In diesem Jahr übertrug die Kita-Leitung dem Elternbeirat die Organisation des Standes auf dem Igstadter Adventsmarkt. Es wurden Waffeln und heißer Apfelmost verkauft. Dank der Waffelteigspenden und Standunterstützung vieler Eltern wurde ein Gewinn erzielt. Aus diesem Verkaufsplus schaffte der Elternbeirat zusammen mit dem Kindergartenteam zwei neue Roller mit zwei Helmen an. Diese werden mit Begeisterung von den Kindern auf der neuen „Fahrstrecke“ im Garten genutzt. Vielen Dank an alle Beteiligten!
Nicole Gerth vom Kita-Elternbeirat

KiTa

Ursel Lind – eine „Vorleseoma“ im Ehrenamt

Seit vielen Jahren kommt Frau Lind mittwochs zu den Kindern in die Kindertagesstätte, um mit ihnen zu singen, spielen, basteln, reden und um ihnen Geschichten vorzulesen. Die Kinder freuen sich sehr, wenn unsere Frau Lind zu Besuch kommt.

Selbst bei personellen Engpässen hilft Sie uns gerne aus. Ob die Begleitung beim Mittagessen, Küchenarbeiten oder die Aufsicht im Garten, Frau Lind unterstützt uns wo sie kann. Ihren liebevollen Umgang mit den Kindern, aber auch ihre Herzlichkeit im Team wissen wir sehr zu schätzen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Frau Lind und hoffen, dass sie unsere Kindertagesstätte noch für viele weitere Jahre bereichern wird.

Zu Jahresbeginn ein großes Dankeschön an unsere Beste!

Die Kinder aus der evangelisch Kita in Igstadt und die Mitarbeitenden

Stellenausschreibung KITA

Die Ev.Kindertagesstätte
sucht Erzieher/in oder Pädagogische Fachkraft mit abgeschlossener Ausbildung
Telefon 0611 502150
Kita.Igstadt@ekhn.de

Z.H. von
G. Kamprath, Leiterin

Zur Stellenbeschreibung auf das Bild klicken

Die Kita-Igstadt freut sich auf Weihnachten

Am 2. Adventssonntag haben die Kinder der Kindertagesstätte den Gottesdienst mitgestaltet. Das Kollegium und Frau Pfarrerin Douglass hatten „Die Herbergssuche“ als kleine Darstellung ausgesucht. Nach vielen Proben konnte das nur gut werden. Die Eltern haben für die passende Rollenverkleidung gesorgt und somit gelang die Darbietung sehr gut. Mit Liedern und kleinen, von den Kindern gestalteten, Giveaways endete ein wirklich schöner Gottesdienst mit vielen Kirchenbesuchern.
Am kommenden Gemeindenachmittag werden die Kita-Kinder die Darbietung nochmal in der Pfarrscheune spielen und damit hoffentlich die Herzen aller erfreuen!
Derzeit bauen die Kinder, im Hof der Kindertagesstätte, eine große Krippe auf. Die Figuren werden selbst modelliert und die Landschaft aus Naturmaterialien gestaltet. Alle haben sehr viel Freude dabei und arbeiten ganz aufgeregt daran!
Das Kollegium der Kita und die Theologin Frau Dr. Seebens erarbeiten mit den Kindern die biblische Weihnachtsgeschichte!
Dann kann Weihnachten auch bald kommen!
Ihnen allen noch eine schöne Adventszeit!
Gertrud Kamprath, Leiterin Kita Igstadt

Kiga Faschingszug

Faschingsumzug der Ev. Kindertagesstätte Igstadt!

Ein toller Tag für die Kinder aus der Kindertagesstätte in Igstadt! Zu Beginn führten sie einen Auszug aus „Der Karneval der Tiere“ vor. Dann ging es mit Helau und Trillerpfeifen durch den Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Igstadt begleitete den Zug wie all die vergangenen Jahre! Die Feuerwehrmänner hatten sich extra Urlaub genommen und die Nachwuchsfeuerwehrmänner waren früher aus der Schule heim gekommen um den Zug anzuführen und für Sicherheit zu sorgen. Ihnen einen besonderen Dank aus der Kita!
Das Verkleidungsmotto war: „Tiere“! Die Erzieher/innen waren als Füchse verkleidet und auch die Eltern und Gäste hatten es sich nicht nehmen lassen originell kostümiert mitzuziehen.
Zum Abschluss gab es, im schönen neuen Vorhof der Kita, Kaffee und Berliner.
Ganz zufrieden und glücklich endete das Fest und alle starteten in das lange Faschingswochenende :
Helau
(Gertrud Kamprath, Kita- Leiterin)

Evangelische Kindertagesstätte zieht ein!

Am Freitag den 21.12.2018 war der lang ersehnte Tag!
Die alte neue Evangelische Kindertagesstätte wurde vom Bauherrn an die Kita übergeben! Nach den Weihnachtsferien werden die Kinder einziehen!
Die Freude ist riesig!
Im Mai wird für alle Interessierten ein Tag der offenen Tür stattfinden und das kernsanierte Haus darf besucht werden!
Das Kollegium der Evangelischen Kindertagesstätte freut sich auf das wunderschöne Haus!

Ev. Kindertagesstätte in der Sanierungsphase!

Der Ausbau hat begonnen! Der alte, denkmalgeschützte Kindergarten bekommt ein neues Kleid!
Im Sommer 2018 soll alles für den Rückzug der Kinder bereit sein!
Alle freuen sich auf das tolle Haus. Wenn das Haus dadurch auch nicht größer, wird ist es eine ausgesprochene Verbesserung für alle.
Die Erzieherinnen stehen bereits mit den Kindern in der Planung für die Gestaltung der Räume und des Gartens.

St. Martin in der Kita

Am 10.November 2017 feierten wir in unserer Evangelischen Kindertagesstätte Igstadt unser Sankt Martinsfest. In jeder Gruppe einigten sich die Kinder auf 2 verschiedene Laternenmotive, dies anschließend in einer Kinderkonferenz allen vorgestellt wurden. Aus den 6 Vorschlägen entschieden sich die Kinder für 3 Motive: Maus, Goldfisch und Einhorn. Diese wurden fleißig und individuell gestaltet.
Um 17:00 Uhr war der gemeinsame Treffpunkt in der Kirche. Nachdem Frau Kamprath alle herzlich begrüßte, erzählte eine Erzieherin, Frau Renate Ludwig, die Sankt Martinsgeschichte, während zwei weitere Kolleginnen, Frau Frauke Brauer und Frau Natalia Jurek, die Geschichte als Kasperletheater nachspielten. Um für den Laternenlauf die richtige Atmosphäre zu schaffen, sangen alle noch fleißig Laternenlieder: „Kommt wir wollen Laterne laufen“, „Laterne, Laterne“, „Durch die Straßen auf und nieder“ und „Sankt Martin, Sankt Martin“. Anschließend begann der Laternenumzug um die Kirche und endete im Pfarrhof. Dort brannte ein helles Feuer. Leckere Schmalzbrote, Weckmänner, warmer Apfelsaft und Glühwein sorgten für das leibliche Wohl und luden zum gemütlichen Beisammensein ein. Dabei wurden wir tatkräftig von unseren FSJlern Lukas Hofmann und David Tumczyk unterstützt. Mit entspannten Gesprächen klang der Abend langsam aus, bis alle nach Hause gingen.
(Tanja Thurau)

Bundesweiter Vorlesetag am Freitag, dem 17.Nov.

Die Initiative der ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung fördert die Freude am Lesen bzw. am Vorlesen.
2017 beteiligten sich mehr als 160.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der jährlichen Aktion. Die Evangelische Kindertagesstätte Igstadt war auch mit dabei: Der Elternbeirat und die Erzieherin Frau Thurau haben sich hier stark engagiert!
An der St. Martins Feier gab es die Infoblätter dazu und schon Anfang der nächsten Woche hatten sich die acht lesebereiten Eltern in die Liste eingetragen. Die Kleinen durften in Gruppen von sieben bis acht Kindern zwei Büchern lauschen: Das Thema des Vorlesetages 2017 war in Igstadt die Eule, bezugnehmend auf die neue, gemütliche KiTa-Bibliothek, die den Namen Eulennest trägt. Für die Älteren war „Eulalia“ und für die Jüngeren „Heule Eule“ vorgesehen. Zusätzlich gab es noch für die besonders begeisterten Zuhörer noch die Geschichte „Heule Eule - Wo ist Mama?“. Vorleser und Zuhörer hatten eine Menge Spaß, sodass oft mehrere Bücher vorgelesen wurden. Es machte große Freude den aufmerksam lauschenden Kindern in die gespannten Gesichter zu schauen und zu sehen, wie sie gebannt die Geschichte verfolgten.
(Heike Fettermann)

Frau Lind liest vor

Im Rahmen unserer Sprachförderung und zur Unterstützung der Lesekompetenz engagiert sich unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Ursel Lind bereits seit Jahren jeden Mittwochnachmittag in unserer Kindertagesstätte. Mit großem Einfühlungsvermögen und Herzlichkeit liest sie den Kindern Märchen und Geschichten vor, was diese mit Begeisterung aufnehmen und genießen. Sowohl Kinder, Eltern, als auch wir Erzieher freuen uns sehr über dieses Engagement, das nun regelmäßig in unserer neuen Bibliothek, dem „Eulennest“ stattfindet.
(Renate Ludwig)

Ev. Kindertagesstätte Igstadt

Ein Herz für Rumänien

Am 09. Februar 2017 roch es den ganzen Tag nach leckeren, frisch gebackenen Waffeln im Hof der Evangelischen Kindertagesstätte in Igstadt.

Anlass dafür war ein soziales Projekt, das unter dem Motto „Ein Herz für Rumänien“ stand. Drei rumänische Geschwister waren für ein dreiviertel Jahr Freunde und Spielkameraden für die Kinder in der evangelischen Kindertagesstätte und mussten leider aus familiären Gründen zum Jahresende wieder zurück in ihre ursprüngliche Heimat.

Goldfische erleben Umwelterziehung beim Imker

Im Rahmen der Umwelterziehung unternahmen die derzeitigen und zukünftigen Vorschulkinder, die „Goldfische“, am 05.07.2018 einen Ausflug zur Imkerei Weber. Frau Klara Weber holte uns am Vormittag in der Evangelischen Kindertagesstätte ab und führte uns zu ihrem wunderschönen Garten am Feldrand zwischen Igstadt und Kloppenheim. Dort empfing uns der Imker, Herr Harald Weber, und überraschte uns als erstes mit einem Blick in einen Bienenstock von der Rückseite aus, indem wir durch eine Kunststoffplatte auf die Waben schauen konnten. Einige waren mit Honig gefüllt, andere waren leer und dienen der Aufzucht. Dabei fühlte sich die durchsichtige Platte, durch die Aktivität der Bienen, ganz warm an.

Weiter lesen...

Evangelische Kindertagesstätte zieht ein!

Am Freitag den 21.12.2018 war der lang ersehnte Tag!
Die alte neue Evangelische Kindertagesstätte wurde vom Bauherrn an die Kita übergeben! Nach den Weihnachtsferien werden die Kinder einziehen!
Die Freude ist riesig!
Im Mai wird für alle Interessierten ein Tag der offenen Tür stattfinden und das kernsanierte Haus darf besucht werden!
Das Kollegium der Evangelischen Kindertagesstätte freut sich auf das wunderschöne Haus!

Evangelische Kindertagesstätte zieht ein!

Am Freitag den 21.12.2018 war der lang ersehnte Tag!
Die alte neue Evangelische Kindertagesstätte wurde vom Bauherrn an die Kita übergeben! Nach den Weihnachtsferien werden die Kinder einziehen!
Die Freude ist riesig!
Im Mai wird für alle Interessierten ein Tag der offenen Tür stattfinden und das kernsanierte Haus darf besucht werden!
Das Kollegium der Evangelischen Kindertagesstätte freut sich auf das wunderschöne Haus!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren