Sie sind hier: Startseite » Vereine » Kerbegesellschaft

Kerbegesellschaft

1. Vorsitzender
Erik Dahlhäuser
mailto:erikdahlhaeuser@googlemail.com

Bild zeigt ein Teil der Kerbegesellschaft 2014
Bild zeigt ein Teil der Kerbegesellschaft 2014 (Bild von Wiesbaden-Aktuell)

Berichte

Übergabe der 1.325 Euro-Spende an Zwerg-Nase

v.l. Marius Sternberger von der Kerbegesellschaft Igstadt und Dave Schenk vom Zwerg Nase Haus Wiesbaden.

Eingestellt: 08.07.2021

Am vergangenen Dienstag übergab Marius Sternberger die finale Summe von 1.325 € an das Zwerg Nase Haus in Wiesbaden. Dieser großartige Betrag ist durch sein Live-Haarschnitt in Kombination mit seinem Spendenaufruf zusammengekommen.
Dave Schenk vom Zwerg Nase Haus nahm die Summe stellvertreten entgegen und war von der Aktion hellauf begeistert. Die Spende kommt genau im richtigen Moment, erwähnte Herr Schenk, denn Zwerg Nase ist Mitte März in ihr neu gebautes Gebäude gezogen und da ist jeder Euro noch wichtiger.
Dass es für eine Spende, für so eine tolle und vor allem wichtige Einrichtung, immer nur richtige Moment gibt, soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Trotzdem freut es einen umso mehr, wenn die Spende zu einer Zeit übergeben werden kann, in der sie vielleicht ein klein wenig wichtiger ist.
Weiter lesen...



Die KG-Berichtet

Eingestellt: 01.07.2021
Es wurden 20 Kerbe-Apfelbäume verschiedener Kelter und Tafeläpfel verkauft.
Jeder Baum verfügt über ein Schild zur Wiedererkennung.
Die Pflanzorte sind natürlich eine Vielzahl an Gärten und Streuobstwiesen in Igstadt
Aber es sind auch ganz besondere Orte von Kerbe Fans und Mitgliedern aus Taisersdorf (Bodensee), Walluf und dem Ländchen wie Bierstadt und Kloppenheim dabei.
Ein besonderer Dank für das Sponsoring der Kerbebäume geht an das Igstadter Garten und Landschaftsbauunternehmen Oliver Angelroth. Er hat die Kerbegesellschaft bei der Apfelbaum Aktion maßgeblich finanziell unterstützt, sowie die Bäume ausgesucht und transportiert und alles fachmännisch betreut.
Nun heißt es für alle Besitzer ordentlich gießen, dass wir schon bald gemeinsam einen tollen Kerbe-Äppler keltern können.


Kerbegesellschaft

Eingestellt: 23.05.2021
Staubt Eure Kerbebembel ab !
Bügelt die IKG Vereinsfahnen !
Und am wichtigsten - fangt schon mal an in Eurem Garten nach einem sonnigen Plätzchen zu suchen - Ihr werdet es brauchen!
Wir freuen uns auf eine besondere Lindenkerb 2021 mit Euch.
Seit dabei und lasst Euch vom 18. bis 20. Juni in echt und digital bei unseren Kerbeprogrammpunkten blicken.

...und wenn die Stern vom Himmel falle, die Ihster Kerb wird noch gehalle
Kerbeprogramm 2021:
Freitag, 18.06.21 ab und 17 Uhr:
- Kerbebaum bewundern (Bitte schaut nicht live beim Stellen vorbei)
- Apfelwein Verkauf auf der Linde - Kerbebembel werden umsonst gefüllt!
(Bitte bringt eigene Flaschen oder Gefäße mit)
Samstag, 19.06.21 von 15 - und 18 Uhr:
- Verkauf der Frühschoppen Pakete & der Apfelbäume auf der Linde
Sonntag, 20.06.21 ab 11 Uhr:
- Online-Kerbefrühschoppen mit Kerberede, Kerbespruch, Rede der Pfarrerin Douglas und Live-Musik mit Steven McGowan auf www.kerbegesellschaft-igstadt.de
Für die kulinarische Verpflegung sorgt auch in diesem Jahr wieder die Metzgerei Hofmann und die Bäckerei Bohrmann.
Das Frühschoppen-Paket enthält folgendes:

800g Gulaschsuppe
220g Mettwurst im Glas
Spundekäs und Griebenschmalz im Glas
500g Original Ihster Kerbebrot
4 Flaschen Rittmayer Bier 0,33l

Ein besonderes Highlight zur 46. Lindenkerb ist der Verkauf der Kerbe-Apfelbäume am Samstag. Damit auch in Zukunft der Apfelwein gesichert ist, könnt ihr einen Hochstamm-Apfelbaum erwerben und zum Angießen gibt es gleich 2 Liter Apfelwein dazu.


Kerbegesellschaft

Vereine helfen Vereinen - die Kerbegesellschaft Igstadt 1975 e.V. unterstützt das ADVENA Hospiz in Erbenheim
Eingestellt 08.10.2020
An diesem Sonntag traf sich die Igstadter Kerbegesellschaft 1975 e.V. für eine ehrenamtliche Aktion im ADVENA Hospiz in Erbenheim. Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen bei Veranstaltungen, konnten dieses Jahr keine Kerben im Ländchen stattfinden, dies betraf auch leider die Igstadter Kerb im Juni.
Aus diesem Grund hat sich die Kerbegesellschaft Igstadt dieses Jahr ehrenamtliche Aktionen gesucht, um andere Vereine oder Organisationen zu unterstützen.
Nach der Blutspendeaktion im Mai hat die Kerbegesellschaft nun das ADVENA Hospitz in Erbenheim unterstützt ihre Gartenmöbel witterungsbeständig zu machen. Es wurden sich die gesamten Außenmöbel angenommen, um sie abzuschleifen und ihnen einen neuen Anstrich zu verpassen.

Im Hospiz wird alles getan, um sterbenden Menschen ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben bis zuletzt zu ermöglichen. Die Einrichtung freut sich immer auf ehrenamtliche Hilfe in verschiedenen Arten.

Die Aktion war ein voller Erfolg für alle Beteiligten und hat beiden Seiten großen Spaß gemacht.
Gestiftet wurden die Arbeitsmaterialien vom MS Holzmarkt in Nordenstadt. Ein großer Dank auch an dieser Stelle dafür.


Eingestellt: 03.06.2020 / 15:30 Uhr

Normal würde es demnächst heißen: „Die Kerb, die Ihster Kerb is‘ do, was san die Leud‘ so froh!“

Wie die Kerbegesellschaft bereits mitgeteilt hatte, findet in diesem Jahr zum ersten Mal keine Kerb statt! . Zum ersten Mal wird es am dritten Wochenende im Juni ungewohnt ruhig in Ihsed sein. Zum ersten Mal werden wir uns nicht auf die Kerb einstimmen, werden nicht den Kerbebaum stellen und werden auch nicht vier Tage und Nächte gemeinsam feiern können!
Wir hoffen aber, dass dieses erste Mal auch das letzte Mal gewesen sein wird!
Deshalb schauen wir nach vorne und zählen die Tage bis zur Kerb 2021. Der Countdown läuft....
Auch unser Motto mussten wir etwas anpassen, deshalb lautet es nun:
Kerb im Zelt können alle, in Ihsed werd die Kerb deham gehalle!
Damit ihr aber auch in diesem Jahr nicht gänzlich auf das Kerbefeeling verzichten müsst, haben wir Euch die Kerbetage in eine Tasche to go bzw. für deham gepackt.
Euch erwarten vier Pakete voll mit kulinarischen Kerbespezialitäten, die an einem Kerbewochenende auch „deham“ nicht fehlen dürfen!
Auf dem Flyer findet ihr alle Infos rund um den Inhalt der Pakete sowie den Bestellschein.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch ein bisschen Kerb nach Hause holt und vielleicht auch Bilder von eurer individuellen „Kerb deham“ mit uns teilt!
Viel Spaß mit Euren Kerbepaketen!
Liebe Grüße und bleibt gesund!

Der Vorstand

Eingestellt: 10.05.2020 / 08:30 Uhr

Aktion Herzblut spenden

Mitglieder der Igstadter Kerbegesellschaft spenden Ihr (Herz-)Blut – in diesem Jahr mal nicht für die Kerb.

Nach dem der Vorstand Mitte April die endgültige Entscheidung zur Absage der Kerb getroffen hatte, war die Enttäuschung hierüber bei allen natürlich groß.

Ein ganzes Jahr rum gehen zu lassen, ohne etwas zu gestalten, zu organisieren oder irgendwo zu helfen? Das konnte sich keiner der Vorstandsmitglieder auch nur im Ansatz vorstellen. Alle waren sich einig - Wir bleiben aktiv! Alle Mitglieder engagieren sich schließlich Jahr für Jahr mit viel Herzblut für die Igstadter Kerbegesellschagft. Die Vorstandsmitglieder fragten sich also in der Online Sitzung wohin in diesem Jahr mit dem ganzen Herzblut?

Die Idee lag eigentlich schon auf dem Tisch und so wurde kurzerhand mit den Verantwortlichen des Deutschen Roten Kreuz Ortsverband Erbenheim, Igstadt Delkenheim gesprochen. Die Veranstalter der DRK Blutspende-Aktion zeigten sich sehr erfreut über diese Idee.
Weiter lesen...


Kerbegesellschaft

Eingestellt: 22.04.2020 / 21:00 Uhr
Die Igstadter Kerbegesellschaft hat die Kerb 2020 abgesagt. Die offizielle Verlautbarung könnt Ihr Euch hier downloaden.
>>>Schreiben zur Absage der Kerb 2020<<< [259 KB]


Igstadter Kerb 2019

"Im Ländchen gelege', führ'n nach Ihsed die Wege"

Presstext zur Igstadter Kerb 2019

Knierieme Zeltlager 2019

Da seit dem letzten Zeltlager der Knierime an der Werra schon einige Jahre vergangen sind, hatte der Verein sich entschlossen, wieder ein Zeltlager zu veranstalten. An der Werra damals musste das Zeltlager aufgrund von Hochwasser vorzeitig abgebrochen werden.
Familie Weiß hat sich bereit erklärt, dieses Jahr die Organisation zu übernehmen und als Ziel die „Odenwälder Highlands“ auserkorene. Dort war garantiert kein Hochwasser zu erwarten.
Bereits morgens ganz früh wurden Hänger mit Kühlschränken, Küchenzelten, Holz und vielem mehr gepackt. Anschließend ging es in den Odenwald wo im Schatten der Burg Lindenfels das Knierieme Camp errichtet wurde.
Weiter lesen...

Die Kerbegesellschaft auf der Cannstatter Wasen

Am Tag der Deutschen Einheit haben sich 25 Knierieme und Vereinsfreunde um 06:30 am Wasserturm getroffen um gemeinsam ins Schwabeland zur Cannstatter Wasen zu fahren. Die Teilnehmer staunten allerdings nicht schlecht, als der Bus des Fußballclubs Mainz 05 vorfuhr. Auch wenn der Bus aus der letzten Saison ist, bat er doch einigen Komfort wie 4er-Sitze mit elektrisch höhenverstellbaren Tischen, mehrere Kühlschränke, Teeküche, WC u.v.m.
Weiter lesen...

Jahreshauptversammlung der Kerbegesellschaft 2018

Der Vorsitzende der Kerbegesellschaft, Erik Dahlhäuser, konnte dieses Jahr wieder ca. 45 Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung begrüßen. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde den verstorbenen Vereinsmitgliedern Karl-Heinz Hennamann, Werner Löw und Kurt Walter gedacht.
Weiter ging es mit dem Jahresbericht des Vorsitzenden.
Der Verein kann auf eine erfolgreiche Winterkerb 2017 zurückblicken. Der neue Glühweinstand im Außenbereich fand sehr großen Anklang und auch war es wieder sehr schön, dass das Alter des Publikums sehr breit gefächert war.
Das nächste große Event war dann die Lindenkerb, die angeführt von Kerbevatter Lars (Larry) Machenheimer letztes Jahr unter dem Motto „Take it Ihsed“ stand.
Weiter lesen...

Jahreshauptversammlung der Kerbegesellschaft 2017

Der Vorsitzende der Kerbegesellschaft, Erik Dahlhäuser, konnte dieses Jahr wieder ca. 40 Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung begrüßen. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde dem verstorbenen Vereinsmitglied und Gründungsmitglied Karl-Heinz Hennemann gedacht. Weiter ging es mit dem Jahresbericht des Vorsitzenden.
Der Verein kann auf eine erfolgreiche Winterkerb 2016 zurückblicken. Der neue Glühweinstand im Außenbereich fand sehr großen Anklang und auch war es wieder sehr schön, dass das Alter des Publikums sehr breit gefächert war.
Weiter lesen...

Weihnachtsfeier der Kerbegesellschaft

In den letzten Jahren ist es zur Tradition geworden, dass die Knierimen ihre Weihnachtsfeier in einem Lokal im näheren Umkreis um Igstadt abhalten und eine kleine Wanderung dorthin veranstalten.
Dieses Jahr war das Gasthaus "Zum Schwan" in Kloppenheim Ziel der Wanderung.Am frühen Abend haben sich ca 25 Knierime am Platz an der Linde für ein Kick-off-Getränk getroffen. Nachdem man sich ausreichend gestärkt hatte, sind die Knierime in Richtung Kloppenheim gestartet. Weiter lesen...

Januar 2015

Die Winterkerb 2015 "Das Original" war für die Ihster Knierieme wieder einmal ein voller Erfolg. Ca. 300 Gäste feierten bis früh in den Morgen den Beginn des Jubiläumsjahr der Igstadter Kerbegesellschaft. Jung und alt feierten nebeneinander und liesen es richtig krachen. Der gestrige Abend lässt für die Kerb 2015 einiges erwarten.

Link zur Galerie auf Wiesbadenaktuell

Kleine Dia-Show

Weinstand der KG

Zu den Bildern

Knierieme Zeltlager 2019

Da seit dem letzten Zeltlager der Knierime an der Werra schon einige Jahre vergangen sind, hatte der Verein sich entschlossen, wieder ein Zeltlager zu veranstalten. An der Werra damals musste das Zeltlager aufgrund von Hochwasser vorzeitig abgebrochen werden.
Familie Weiß hat sich bereit erklärt, dieses Jahr die Organisation zu übernehmen und als Ziel die „Odenwälder Highlands“ auserkorene. Dort war garantiert kein Hochwasser zu erwarten.
Bereits morgens ganz früh wurden Hänger mit Kühlschränken, Küchenzelten, Holz und vielem mehr gepackt. Anschließend ging es in den Odenwald wo im Schatten der Burg Lindenfels das Knierieme Camp errichtet wurde.
Weiter lesen...








"Haaraktion" brachte fast 1.300.-€

Foto: Homepage der KG
Foto: Homepage der KG

Eingestellt: 21.06.2021
Aus einer Bier.- bzw Äpplerlaune heraus entstand eine Superaktion die fast 1.300.-€ für das Zwerg-Nase Haus brachte. Wenn es gelänge 300.- Euro, bis Kerbesonntag, für das Zwerg-Nase-Haus zu sammeln, würde er sich die Haare live anlässlich der Übertragung des Kerbefrühschoppen schneiden lassen. Am Ende kamen fast 1.300.- Euro bei dieser wirklichen gelungenen Charitie-Aktion heraus. Ganz tolle und gelungene Aktion von Marius und der Kerbegesellschaft.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren