Sie sind hier: Startseite
Aktuell

Gestaltung Lindenplatz

Am gestrigen Abend stellte das Grünflächen.-, das Schul.- und das Denkmalschutzamt ihr Konzept für den Lindenplatz vor. Es wurden viele aber nicht alle unsere Wünsche umgesetzt. Hier das wichtigste: Der Lennetisch wird restauriert und konserviert, bleibt aber auf seinem Standort stehen. Sollte das nicht so gewünscht sein, müssten wir (Igstadt) die Kosten selbst tragen. Die Rampe fällt weg. Insgesamt wird der Platz ca. 20 qm. größer. Das Beet um das Denkmal wird nicht verkleinert. Über die fehlenden Tafeln am Denkmal gibt es noch keine Finale Entscheidung. Es werden Kabelkanäle nach Absprache mit betroffenen Vereinen verlegt. Ein Wasseranschluß ist aus technichen und gesundheitlichen Gründen nicht möglich. Die Dame vom Schulamt wies noch einmal expliziert darauf hin, dass das alles eine Goodwill Sache ist, da der Lindenplatz von dem Schulneubau gar nicht, wie erst gedacht, involviert wurde. Baubeginn frühestens 2019.

Vorschlag der IG Gestaltungsplan der Ämter
Kommunales

Pressebericht von der Kerb

Ortsbeirat

Den Pressebericht von der Ortsbeiratssitzung vom 05.06.2017 findest Du hier.

So soll sie aussehen. Die neue Feuerwache 3

Grafik: Hochbauamt/Wiesbaden

Situation Bahnhof

Helmut Nehrbaß hat sein Foto vom Bahnhof kommentiert.
Was am Igstadter Bahnhof fehlt, ist nur das Hinweisschild:
"Betreten des Bahnsteigs mit Schwimmflossen
und in Badekleidung empfohlen!"

Veranstaltungshinweise

SPD

„Vererben will gelernt sein“

Die SPD-Igstadt lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema „Erbrecht“ ein.

Referent ist Rechtsanwalt Marcus Göbel, Igstadt.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 18.30 Uhr im Kladderadatsch statt.

Schützen / Kerb

OGV

Halbtagesfahrt zur
Landesgartenschau in Bad Schwalbach
- am Donnerstag, den 21. Juni 2018
- Preis pro Person 15 € (Bezahlung im Bus)
- Abschlussessen in der Wambacher Mühle
- Abfahrt: 12.30 Uhr am Wasserturm
- Rückkehr: ca 21.00 Uhr

Spvgg. Igstadt

Aus den Vereinen

Spvgg. Igstadt

Immer im Dienst der Mannschaft

Das sagt der aktuelle Trainer der Spielvereinigung Igstadt Saki Wolters über seinen Spieler Jens Huhle. „Gradlinig, ehrlich, hilfsbereit und loyal“, so habe er ihn kennengelernt und als Vorbild und Kämpfer in jeder Hinsicht. Nach nun 14 Jahren bei Phoenix Breckenheim und der Spielvereinigung aus Igstadt wird Jens Huhle zur neuen Saison kürzer treten und die freien Sonntage mit seiner Familie im Rheingau genießen oder das Team vom Spielfeldrand mit seinem Sohn anfeuern. Sein ehemaliger Trainer bei Phoenix Breckenheim Mario Zehner hätte sich „nie einen besseren Kreisklasse-Kicker malen können“ und lobt ebenfalls seine Vorbildfunktion „für alle Teamsportler“. Hart im Zweikampf, stets mit 100 % Einsatz - dabei niemals unfair und somit auch bei den Gegnern ein sehr geschätzter Sportsmann.
Weiter lesen...

Heimat- und Geschichtsverein Igstadt

Neue Motive für Igstadter Ortskalender gesucht

Der Heimat- und Geschichtsverein erarbeitet seit einigen Jahren den Igstadter Ortskalender. Die kommentierten Bilder und Fotos bieten zahlreiche Informationen zu Igstadt, in dem Kalendarium sind alle wichtigen Veranstaltungen der Vereine aufgeführt und drei zusätzliche Blätter benennen die Kontaktadressen der Veranstalter und deren Veranstaltungsangebote ‚auf einen Blick‘. Der Kalender wird auf dem Igstadter Adventsmarkt und im Igstadter Kiosk verkauft. Im Namen der Interessengemeinschaft der Igstadter Ortsvereine wird er als Willkommengruß den Neubürgern überreicht, soweit dem HGV Zuzüge bekannt sind bzw. bekannt gegeben werden.

Weiter lesen...

Kirche
Jetzt wieder mit allen Kontaktadressen
Sport

Spvgg. Igstadt (06.05.2018)

FSV Wiesbaden - Spvgg Igstadt kpfl. 3 : 0

HSG BIK Wiesbaden (28.04.2018)

Ergebnisse vom Wochenende von den Handballern von BIK.
Damen: TV Petterweil - BIK 18 : 16
Herren 1: TG Rüsselsheim II - BIK 21 : 26
Herren 2: TG Rüsselsheim III - BIK kpfl. für BIK
Reserverunde: TuS N. Eschbach - BIK 24 : 26


Berichte der Vereine

Schiffsausflug des OGV Igstadt

Zum seinem 50- jährigen Jubiläum hatte sich der OGV einen besonderen Tagesausflug ausgesucht. Die sonst übliche Busfahrt mit der Fa. Wahl- Reisen erfolgte zwar, aber nur als Zubringer zum Charterschiff „Robert Stolz“ von der Reederei van de Lücht in Oestrich- Winkel. Bevor das Fahrgastschiff pünktlich um 10:00 Uhr stromabwärts ablegte, begrüßte der 1.Vorsitzende des OGV Werner Lieser die 130 Vereinsmitglieder, deren Partner, die eingeladenen Gäste, wie Stadtrat Helmut Nehrbass, unsere Ortsvorsteherin Anita Hebenstreit, den Vorsitzenden der Igstadter Interessengemeinschaft Oliver Weiß und besonders den Verkehrsdezernenten der Landeshauptstadt Wiesbaden, Herrn Andreas Kowol, in Vertretung unseres Oberbürgermeisters. Er übermittelte besondere Grüße vom OB und in Anerkennung der Vereinsarbeit des Obst-und Gartenbauvereins Igstadt e.V. übergab er unserem 1.Vorsitzenden die Stadtplakette in Bronze, verbunden mit einem nicht unerheblichen Geldbetrag.
Weiter lesen...

Jahreshauptversammlung der SPD Igstadt

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Igstadt konnte die Vorsitzende Birgit Neumann neben den zahlreich anwesenden Mitgliedern auch die Landtagskandidatin für den Wahlkreis 31 und stellvertretende Vorsitzende der SPD Wiesbaden, Dr. Patricia Eck, begrüßen. Außerordentlich freute sich Birgit Neumann in Igstadt zwei neue Mitglieder begrüßen zu können und stellte fest, dass sich nunmehr im vergangenen Geschäftsjahr der Ortsverein um insgesamt fünf Mitglieder - auch durch Zuzug - vergrößert hat. Fabian Pflume, Juso-Beauftragter von Igstadt, freute sich auch, dass sich dadurch die Zahl der Juso-Mitglieder in Igstadt um 200 % erhöht hat. Frau Dr. Eck wurde sodann als Versammlungsleiterin gewählt.
Weiter lesen...

Jahreshauptversammlung des HGV

Die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Igstadt begann auch in diesem Jahr wieder mit einem Vortrag. Der Historiker und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD Wiesbaden Hendrik Schmehl referierte über „Die Kurstadt Wiesbaden und der Erste Weltkrieg“. Zitate aus Zeitungsausschnitten und alte Fotografien ließen die Zeit zu Beginn des letzten Jahrhunderts auf eindrucksvolle Weise lebendig werden.
Weiter lesen...

Foto: Michael Weidenfeller und Ingrid Dahl danken den Vereinsmitgliedern für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zum Heimat- und Geschichtsverein (v.l.n.r.: Renate Schwarz, Jürgen Küchmann, Wolfgang Schreiber, Werner Sternberger, Edgar Dreßler, Birgit Neumann für die SPD Igstadt).

Jahreshauptversammlung des OGV 2018

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des OGV Igstadt begrüßte unser 1. Vorsitzender Werner Lieser die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder. Zunächst wurde den verstorbenen Vereinsmitgliedern gedacht. Alsdann erfolgte sein Jahresbericht 2017 und er dankte allen Helfern, welche den Verein mit Rat und Tat unterstützten. Besonderen Dank galt dem Ehrenvorstandsmitglied Willi Stumpf, welcher nach 39 Jahren auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand des OGV ausscheidet. In Anerkennung seiner Leistungen erhielt er eine Urkunde nebst Weinpräsent.
Weiter lesen...