Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Igstadt-Online.de ist eine Seite die über Termine, Aktivitäten und Berichte von Igstadter für Igstadter. Veröffentlichungen spiegeln nicht immer die Meinung der Betreiber der Seite wieder. Mittlerweile findet Ihr uns auch auf Facebook.

Vandalismus in der Jahnhalle

Eingestellt: 24.02.2024
Als hätten die ehrenamtlich Tätigen des Turnvereins nicht schon genug zu tun die Halle und Nebenräume in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu halten, gibt es Zeitgenossen, die es für notwendig halten den Aufwand zu erhöhen. In der Nacht von Freitag den 23.02. auf Samstag den 24.02. hielten sie es für angebracht die Türen der Männertoilette schwer zu beschädigen, bzw. zu zerstören. Offensichtlich wollten sie beweisen, dass man die Tür nicht nur mit dem Türgriff öffnen kann, sondern auch mit den Füßen. Schade, dass es Personen gibt, die vor dem Gemeinwohl dienenden Inventar kein Respekt haben!
Die Sachbeschädigung wurde bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Leider ist die Herrentoilette bis auf weiters nicht oder nur eingeschränkt zu benutzen. Unser Bauausschuss, der sich jetzt mit der Reparatur beschäftigen muss, hätte seine Aktivitäten gern sinnvoller gestaltet als Vandalismusschäden zu beseitigen.

Der Vorstand des Turnverein 1886 Igstadt e.V.

Brief des Noch-IG Vositzenden Oliver Weiss, zum Thema "Haus der Vereine" an den den Oberbürgermeister und an die Stadtverordnetenversammlung zum Download.

>>>Brief zum Download<<< [145 KB]





FFI Aktive


FFI Verein


HGV

Komplette Einladung - klicken
Komplette Einladung - klicken



OGV

Auf die Löffel fertig los!

(Foto: Uwe Breitkopf, Hinterbergwerk)

„Auf die Löffel, fertig, los!“, heißt es bei der „Geselligen Terrine“ am 27. Februar 2024. Jedoch steht nicht die Geschwindigkeit im Vordergrund, sondern die Geselligkeit. Die Pfarrscheune ist ab 11 Uhr für Gespräche, Brett- und Kartenspiele geöffnet. Wer mag, kann auch in historischen Bildbänden blättern oder die Lokalpresse lesen. Um 12 Uhr, pünktlich zum Glockenschlag, werden zwei Suppen direkt aus großen Töpfen aufgetischt, wovon eine der Suppen vegetarisch ist. Die Qual der Wahl ist nicht sehr schwer, denn die Unentschlossenen können beide Suppen probieren. Eine Tasse Kaffee unmittelbar danach rundet die „Gesellige Terrine“ dieses Tages ab.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Formulare liegen im Igstadter Kiosk aus oder sind abrufbar bei igstadt-online.de und kgm-igstadt.ekhn.de. Anmeldungen sind auch möglich per Mail an suppenterrine-igstadt@web.de oder telefonisch bei Ingrid Dahl, Tel. 0611-509693. Die Abgabe des Essens erfolgt gegen eine Spende in eine - wie könnte es anders sein - Suppenterrine.
Das Team „Suppenterrine“ der Ev. Kirchengemeinde Igstadt freut sich auf Ihre Teilnahme.
27. Februar 2024, Pfarrscheune Igstadt, ab 11 Uhr bis ca. 13.30 Uhr



TV Igstadt

Impressionen vom Kindermaskenball!
(Die Gesichter der Kinder wurden gepixelt.)

OGV

Eingestellt: 28.01.2024
Abendwanderung des Obst- und Gartenbauvereins Igstadt
Am letzten Januarsamstag fanden sich ca. 50 Vereinsmitglieder und Freunde des OGV zum traditionellen Abendspaziergang (Gängler) durch die Igstadter Gemarkung ein. Bei sonnigem Januarwetter mit angenehmen Temperaturen führte der Weg vom Treffpunkt Wasserturm zunächst Richtung Nordenstadt, dann zur Alten Brücke und nach einem Erfrischungs-Zwischenstopp am Bolzplatz über die Alte Ziegelei wieder nach Igstadt zurück. Auf dem Lindenplatz erwartete die Teilnehmer heißer Apfelglühwein und ein von Vorstandsmitglied Ilona Wolter zubereiteter köstlicher Eintopf als willkommene Stärkung nach der einstündigen Wanderung.


SPD

„Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem….“
Eingestellt: 22.01.24
Der Haushaltsplan ist das zentrale Handlungsprogramm der Landeshauptstadt Wiesbaden. Daher lud die Vorsitzende Birgit Neumann alle Bürgerinnen und Bürger zu einer politischen Veranstaltung für den 19. Januar 2024 ins Schützenhaus Igstadt zu diesem Thema ein.

Die Vorsitzende Birgit Neumann freute sich, dass sie zu diesem Thema den Vorsitzenden und Geschäftsführer der SPD-Stadtverordnetenfraktion Silas Gottwald als Referenten gewinnen konnte. Neben den erschienenen Igstadter Bürgerinnen und Bürger und SPD-Vorstandsmitgliedern begrüßte sie gerne den stellvertretenden Ortsvorsteher Harald Joder, vom Ortsbeirat Helmut Nehrbaß und Lucas Man, von der Kirchengemeinde die Frauen Ewen, Döring und Cramer-Athanasiadis, den IG-Vorsitzenden Oliver Weiß, Frau Dahl vom Heimat- und Geschichtsverein und Herrn Dahl vom Obst- und Gartenbauverein.
Weiter lesen...


Impressionen vom Neujahrsempfang des TVI


Fahrt des OGV Igstadt zum Weihnachtsmarkt nach Bernkastel-Kues
eingestellt: 05.12.2023
Am Samstag, dem 2. Dezember 2023 war Bernkastel-Kues das Ziel der diesjährigen traditionellen Fahrt des Obst- und Gartenbauvereins Igstadt zu einem Weihnachtsmarkt. Schon die Anfahrt über die leicht verschneite Hunsrück-Höhenstraße trug zur Einstimmung in die Adventszeit bei. In Bernkastel startete der Weihnachtsmarktbummel durch die kleinen Gassen vom Markplatz über den Bärenbrunnen bis hin zum Karlsbader Platz. Die über 40 liebevoll dekorierten Holzhäuschen verliehen der ohnehin schon malerischen Stadt ein zusätzliches, zauberhaftes Ambiente. Von Fachwerk umgeben, schlängeln sich die Stände durch die vorweihnachtliche Altstadt. Am Marktplatz konnte man den größten moselländischen Adventskalender bewundern. In dem festlich gestalteten Fachwerkhaus mit 24 Fenstern öffnete sich um 17:30 Uhr das zweite Fenster und den Besuchern wurden ein adventliches Gedicht und weihnachtliche Lieder vorgetragen. Ein weiterer Höhepunkt war das Nikolausschwimmen einer größeren Anzahl von mit Nikolausmützen geschmückten Schwimmern quer durch die Mosel. Gestärkt von Glühwein und regionalen Spezialitäten waren die vielfältigen Eindrücke auch das Gesprächsthema auf der Rückfahrt nach Igstadt.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren