Sie sind hier: Startseite

Sanierung der Brücke

Hosianna...wir sind wieder vereint. Die Brücke ist wieder offen!

Grünschnittcontainer

Von Freitag dem 12.10. bis Montag den 15.10.2018 steht wieder der Grünschnittcontainer am Sportplatz.

Letzter Weinstand am 19.10.2018

Seit Juli diesen Jahres gibt es den Igstadter Weinstand als Treffpunkt für Freunde, Nachbarn, Vereinskameraden und Weinliebhaber. Das Kernteam der IG-Weinstand ist mit dem Anklang mehr als zufrieden und möchte deshalb am letzten Termin am 19.10.2018 noch einige Specials anbieten. Zu Essen gibt es leckere Spießbratenbrötchen für die Großen und Hot Dogs für die Kleinen. Denn auch die Kinder freuen sich immer besonders auf den Weinstand, da sie gemeinsam im Kirchgarten toben und spielen können. Schon in der Schule wird sich für den Weinstand verabredet und einige Eltern werden gelöchert wann es denn wieder so weit sei. Bewirtschaftet wird der Weinstand am diesem Tag von allen Vereinen gemeinsam.
Weiter lesen...

Instandsetzung der Schaukästen der Ortsvereine

Dankenswerterweise hat es der Obst- und Gartenbauverein Igstadt übernommen, für die Ortsvereine alle Schaukästen in der Ortsmitte zu überarbeiten. Das Holz wurde abgeschliffen und neu gestrichen, die morschen Rückwände wurden durch stabile Aluwände ersetzt und die Schlösser wurden ausgetauscht. Mit einfachen Magneten können nun die Vereine ihre Informationen anbringen. In den vergangenen Wochen waren immer wieder fleißige Teams des OGV am Werk. Der Schaukasten des Heimat- und Geschichtsvereins wurde am 9. Oktober 2018 erneuert. Hierfür danken wir sehr herzlich.

Ortseingangsschild

Gestern Abend, Einweihung des ersten Ortseingangschildes. Vielen Dank für den tollen Einsatz von unserem IG-Vorsitzenden Olli Weiß!

Danke dem HGV für das überlassen von Bilder und Text

Ortsbeirat

Den Pressebericht von der Ortsbeiratssitzung vom 25.09.2018 findest Du hier.

Für das Neubaugebiet Heiligenhaus in Igstadt gibt es bereits Interessenten

evang. Kirche und HGV

Ev. Kirche

Scheunentheater

Wer schon vorab wissen möchte um was es geht, hier klicken.

Der Turnverein feiert Silvester

Wie wär's mal mit einer Silvesterparty in der Jahnhalle...

In der neuesten TVI-Zeitung hatten wir bereits angekündigt, dass wir eine Silvesterparty veranstalten wollen. Geplant ist eine Feier mit ca. 50 bis 100 Personen in unserer Jahnhalle und Vereinsgaststätte "Kladderadatsch" mit Musik, Sektbar und natürlich einem attraktiven Buffet. Der Preis pro Person wird zwischen 30,-- und 40,-- Euro liegen.
Wir würden uns freuen, wenn ihr uns bis spätestens 15. September unter der email-Adresse:

silvester2018@tv-igstadt.de
mitteilen würdet, ob ihr an der Silvesterparty teilnehmen werdet und mit wie viel Personen. Selbstverständlich könnt ihr Freunde und Bekannte mitbringen. Die Silvesterparty ist für alle Feierwilligen offen.
Diejenigen, die kein Internet haben, können uns unter Tel. 0611- 5315151 ihre Anmeldung durchsagen.
Bis Ende September werden wir euch konkreteres über den genauen Eintrittspreis, Kartenverkauf etc. sagen können.
Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen.

Der Vorstand

Nachtrag

So wie mir Erich Crecelius bestätigte, ist das das antworten auf die Mailadresse keine verbindliche Teilnahmeerklärung. Sie dient nur dazu, um überhaupt das Interesse an einem Silvester in Igstadt ab zu klären.

Goldfische erleben Umwelterziehung beim Imker

Im Rahmen der Umwelterziehung unternahmen die derzeitigen und zukünftigen Vorschulkinder, die „Goldfische“, am 05.07.2018 einen Ausflug zur Imkerei Weber. Frau Klara Weber holte uns am Vormittag in der Evangelischen Kindertagesstätte ab und führte uns zu ihrem wunderschönen Garten am Feldrand zwischen Igstadt und Kloppenheim. Dort empfing uns der Imker, Herr Harald Weber, und überraschte uns als erstes mit einem Blick in einen Bienenstock von der Rückseite aus, indem wir durch eine Kunststoffplatte auf die Waben schauen konnten. Einige waren mit Honig gefüllt, andere waren leer und dienen der Aufzucht. Dabei fühlte sich die durchsichtige Platte, durch die Aktivität der Bienen, ganz warm an.

Weiter lesen...

Spvgg Wiesbaden-Igstadt 1948 e.V.

Nach den Tätlichkeiten zweier Igstadter Spieler und deren, nicht mehr als richtigen, Trennung seitens des Vereins, haben noch acht Spieler und der Trainer aus „Solidarität“ den Verein verlassen. Um den Aktiven Spielbetrieb aufrecht zu erhalten wurden viele, viele Gespräche geführt und alte Cracks dazu gebracht am Sonntag für die SpVgg. auf zu laufen. Vielleicht hat ja am Sonntag der ein oder andere Lust mal wieder auf den Sportplatz zu gehen und dem Verein zu zeigen, wie richtig die Entscheidung war, auch wenn die Konsequenzen nicht einfach sind. Spielbeginn gegen Vfr Wiesbaden ist 15.00 Uhr.

Spvgg Igstadt

Fußballer vom Wasserturm verlieren beim FV Delkenheim 4 : 0.

HSG BIK Wiesbaden

Viertes Spiel, vierte Niederlage. Die erste Herren Mannschaft von BIK verliert in Sindlingen 35 : 28.
Damen verlieren ihr erstes Saisonspiel, knapp, mit 17 : 16 in Wehrheim.
Herren BIK 2: TG Rüdesheim : BIK 2 18 : 19.


Die Kerbegesellschaft auf der Cannstatter Wasen

Am Tag der Deutschen Einheit haben sich 25 Knierieme und Vereinsfreunde um 06:30 am Wasserturm getroffen um gemeinsam ins Schwabeland zur Cannstatter Wasen zu fahren. Die Teilnehmer staunten allerdings nicht schlecht, als der Bus des Fußballclubs Mainz 05 vorfuhr. Auch wenn der Bus aus der letzten Saison ist, bat er doch einigen Komfort wie 4er-Sitze mit elektrisch höhenverstellbaren Tischen, mehrere Kühlschränke, Teeküche, WC u.v.m.
Weiter lesen...

Spvgg Igstadt

Die SPVGG IGSTADT und die US ARMY GARRISON WIESBADEN traten in einem Fußball-Benefizspiel für krebskranke Kinder gegeneinander an und sammelten Spenden in Höhe von 1.251,60 € für den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz.

Vielen Dank an den Schirmherren dieses Events: Nunzio Esposito

Dankeschön auch an das gesamte Team von Ali Murat von MEIN-IN-FRISEUR WIESBADEN, welches an diesem Tag für den guten Zweck Haare geschnitten und die gesamten Einnahmen gespendet hat. Vielen Dank!!!

Auf dem Bild von links nach rechts:
Auf dem Bild von links nach rechts: Manuel Woll, Michael Weiß (2. Vorsitzender Spvgg Igstadt), Markus Hirsch, Pasquale Merla, Jasmin Karabegovic, Ahmad Chbib, John Cuellar (US Army Garrison Wiesbaden), Dilhan Bagdatlioglu, Oliver Müller, Holger Birken, Saki Wolters (Trainer Spvgg Igstadt), Sandro Schumann, Eldin Avdija, Kai Leimig (Vorsitzender Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz), Timotheus Sya, Nunzio Esposito (Schirmherr), Arianit Terholli, Jörg Prange-Wegmann, Shahin Sepanlou, Jens Prange-Wegmann, Michael Fritsch, Josh Jacob, Bastian Ivens, Jörg Benecke (1. Vorsitzender Spvgg Igstadt), Oliver Rabs.

Obst- und Gartenbauverein im Dahner Felsenland

Bei leichtem Nieselregen startete um 8 Uhr der diesjährige Tagesbusausflug des Igstadter Obst- und Gartenbauvereins am Wasserturm in Richtung südliche Pfalz. 45 gut gelaunte Teilnehmer legten nach kurzweiliger Anfahrt auf dem Gelände des Wurstmarktes in Bad Dürkheim die traditionelle Frühstücksrast mit „Weck, Worscht und Woi“ ein. Weiter ging es entlang der deutschen Weinstraße mit seinen kleinen malerischen Weinorten. In der Mittagzeit hatten die Teilnehmer Gelegenheit zur Erkundung des Kurstädtchens Bad Bergzabern an der südlichen Weinstraße.
Weiter lesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren