Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

Igstadt-Online.de ist eine Seite die über Termine, Aktivitäten und Berichte von Igstadter für Igstadter. Mittlerweile findet Ihr uns auch auf Facebook.

Auch in diesem Jahr, hat Antje Siehl, wieder den "Igstadter Adventskalender" organisiert. Ihr könnt ihn hier downloaden [2.174 KB] oder jeden Morgen auf Facebook als Kalenderblatt.

Kommunales

Informations Flyer zum Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" zu downloaden.

>>>Flyer<<< [825 KB]

was meint Ihr, ist das für uns?

mailto:info@igstadt-online.de

Neue Vollsperrung...

Quelle TOMTOM
Quelle TOMTOM

Es reißt nicht ab...aber was muß, das muß!

Vom 28.10 bis zum 20.12.2019 wird, wegen einer sogenannten Bankettsanierung, die K663 (die HohL) Ortsausgang in Richtung Erbenheim vollgesperrt.

Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.

Ortsbeirat

Den Pressebericht von der Ortsbeiratssitzung vom 26.11.2019 findest Du auf unten stehendem Link.

Igstadt freut sich auf das Haus der Vereine

ev. Kirche

Stellenausschreibung KITA

Die Ev.Kindertagesstätte
sucht Erzieher/in oder Pädagogische Fachkraft mit abgeschlossener Ausbildung
Telefon 0611 502150
Kita.Igstadt@ekhn.de

Z.H. von
G. Kamprath, Leiterin

Zur Stellenbeschreibung auf das Bild klicken

Die Kita-Igstadt freut sich auf Weihnachten

Am 2. Adventssonntag haben die Kinder der Kindertagesstätte den Gottesdienst mitgestaltet. Das Kollegium und Frau Pfarrerin Douglass hatten „Die Herbergssuche“ als kleine Darstellung ausgesucht. Nach vielen Proben konnte das nur gut werden. Die Eltern haben für die passende Rollenverkleidung gesorgt und somit gelang die Darbietung sehr gut. Mit Liedern und kleinen, von den Kindern gestalteten, Giveaways endete ein wirklich schöner Gottesdienst mit vielen Kirchenbesuchern.
Am kommenden Gemeindenachmittag werden die Kita-Kinder die Darbietung nochmal in der Pfarrscheune spielen und damit hoffentlich die Herzen aller erfreuen!
Derzeit bauen die Kinder, im Hof der Kindertagesstätte, eine große Krippe auf. Die Figuren werden selbst modelliert und die Landschaft aus Naturmaterialien gestaltet. Alle haben sehr viel Freude dabei und arbeiten ganz aufgeregt daran!
Das Kollegium der Kita und die Theologin Frau Dr. Seebens erarbeiten mit den Kindern die biblische Weihnachtsgeschichte!
Dann kann Weihnachten auch bald kommen!
Ihnen allen noch eine schöne Adventszeit!
Gertrud Kamprath, Leiterin Kita Igstadt

Danke

Foto: Ka Young Seo auf Pixabay

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Anteilnahme, Grüße und Glückwünsche zu meiner Amtseinführung. Sie haben mir diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Herzlich
Pfarrerin Kathrin Douglass

Bitte um Unterstützung

Sie kennen sich mit Bauprojekten aus und haben Lust und Zeit, unseren historischen Pfarrhof zu retten? Die Bäume im Kirchhof haben im Laufe der Jahre die Wasserrohrsysteme stark beschädigt. Das Gemeindehaus hat bereits einen dringenden Sanierungsbedarf. Unser Mitarbeiter/innen -Team der Evangelischen Kirchengemeinde Igstadt ist sehr engagiert, hat aber leider keine Bauerfahrung. Deshalb brauchen wir dringend Unterstützung. Haben Sie Interesse, uns zu helfen? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf montags und freitags von 10 – 12 Uhr im Gemeindebüro (0611-50 13 35).

Schützenverein Igstadt

Erfolgreiche Schützen vom Schützenverein Igstadt in 2019

Vier Schützen des SV Igstadt 1965 e. V. qualifizierten sich dieses Jahr für die Deutsche Meisterschaft in München und Hannover.
München: Hedda Titze und Weena Titze nahmen Ende August 2019 an den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen in München teil. Die Igstadter Juniorin II-Schützin Weena Titze schoss sich in der Disziplin Luftpistole 10 m mit 529 Ringen auf Platz 29 und mit der Sportpistole 25 m mit 536 Ringen auf einen tollen 10. Platz. Bei der Mannschaftswertung, die Weena Titze für den SV St. Hubertus e.V. Klein Welzheim mitschoss, erlangten die Juniorinnen mit der Luftpistole den 3. Platz und mit der Sportpistole wurden sie Deutscher Vizemeister. Hedda Titze – erstmals in München dabei – erreichte in der Disziplin Luftpistole Seniorinnen II mit 358 Ringen einen guten 23. Platz.
Weiter lesen...

Spvgg Igstadt (01.12.2019)

VFR - SG RIK 2 : 1

HSG BIK Wiesbaden (08.12.2019)

Herren 1: HSG Wiesbaden II - BIK 34 : 28
Damen: HSG Eschh./Steeden - BIK 15 : 22
Herren 2: VfR Eintracht Wiesbaden III - BIK II 23 : 23

CDU

Joder als CDU Vorsitzender bestätigt
In der Jahreshauptversammlung der Igstadter CDU wurde Harald Joder einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Joerg Benecke wurde erneut zu seinem Stellvertreter gewählt. Zum neuen Schriftführer wurde Robert Schmidt gewählt, der die Nachfolge von Stefan Schmidt antritt, der dieses Amt sechs Jahre inne hatte und jetzt als Beisitzer weiter dem Vorstand angehört. Deneben wurden auch Christel Ruckes, Boris Seib, Michael Barth und Verena Barth zu Beisitzern gewählt. Als Mitgliederbeauftragter des Stadtbezirksverbandes wurde Christian Schneider bestätigt. In seinem Bericht dankte der Vorsitzende den bisherigen Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit und blickte auf die anstehenden Aufgaben. Neben der Ausrichtung des traditionellen Aschermittwochs-Heringsessen, wird die CDU Igstadt im nächsten Jahr auch wieder an einem Termin den Weinstand bewirtschaften. Als besondere politische Herausforderungen stehen die Entwicklung eines Nutzungskonzepts für das geplante "Haus der Vereine" sowie die überfällige Sanierung und Modernisierung des Igstadter Bahnhofs bevor. "Die CDU wird sich mit Nachdruck für die Umsetzung dieser Projekte im Interesse der Igstadter Bürger einsetzen." sagte Harald Joder.

Freiwillige Feuerwehr Igstadt

Unterricht mal anders – Freiwillige Feuerwehr Igstadt lädt zur Brandschutzerziehung

Auch in diesem Jahr fand die jährliche Brandschutzerziehung mit den Grundschulkindern der vierten Klasse der Peter-Rosegger-Schule statt. Hierfür war ein „Experimentalunterricht“ im Feuerwehrgerätehaus vorgesehen, wobei den Kindern die Gefahren des Feuers bei unsachgemäßem Umgang aufgezeigt wurden und wie man sich im Brandfall richtig zu verhalten hat.

Am Anfang der Unterrichtsstunde erzählten die Kinder über ihre bisherigen Erlebnisse mit der Feuerwehr und was sie denn denken, welche Aufgaben sie zu bewältigen hat. Anschließend wurde ihnen mit Hilfe von kleinen Experimenten anschaulich erklärt, welche Materialien sich leicht entzünden können und welche nicht.
Danach wurde mit einem kleinen Rauchhaus mittels einer Nebelmaschine und Spielfiguren ein Wohnungsbrand dargestellt, bei dem den Kinder demonstriert werden sollten, welche Gefahren es gibt und wie man sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte richtig zu verhalten hat. Dann wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Dabei galt es bei der einen Gruppe den richtigen Notruf abzusetzen. Mit Hilfe einer eigens dafür entworfenen Telefonanlage konnten die Brandschutzerzieher zusammen mit den Grundschülern das korrekte Telefonieren mit der Leitstelle trainieren.
Weiter lesen...

HGV

Der Heimat und Geschichtsverein Igstadt in Bad Homburg

Am 21. September 2019 startete der HGV Igstadt bei herrlichem Spätsommerwetter zu seiner Tagesexkursion nach Bad Homburg, der Kurstadt im Hochtaunuskreis.

Gleich zu Beginn um 10 Uhr stand auf dem Programm eine Führung im landgräflichen Schloss, wo der Elisabethenflügel, auch Englischer Flügel genannt, und die Schlosskirche besichtigt werden konnten. Ganz nebenbei lernten die Teilnehmer einiges über die deutsche Politik in der Zeit von zirka 1750 bis 1914, als der Adel enteignet wurde und das Schloss in staatlichen Besitz überging.
Weiter lesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren