Sie sind hier: Startseite » Corona Tagebuch

Corona Tagebuch

Igstadt hilft sich!

Eingestellt: 14.03.2020/14:45 Uhr
Ich wurde in den letzten Tagen des öfteren, von Igstadtern die helfen wollen, angesprochen, ob man www.igstadt-online.de nutzen könnte, um eine Plattform Hilfsbedürftigen und Risikogruppen bieten zu können. Das mache ich natürlich gern.

Wir versuchen verschiedene kleine Hilfen zu vermitteln.
- einkaufen gehen
- mit dem Hund rausgehen
- kurze Wege

Sollten Sie 60+ oder zu einer Risikogruppe gehören, scheuen Sie sich nicht und schreiben eine Mail an
Hilfe@igstadt-online.de oder rufen Sie die 0172-6114472. Wir versuchen dann relativ Zeitnah jemanden zu finden der Helfen kann.

Unter der selben Mailadresse/Mobilnummer bitte ich auch die, die Hilfe anbieten sich zu melden, dies vereinfacht die Organisation.

Eingestellt: 03.06.2020 / 15:30 Uhr

Normal würde es demnächst heißen: „Die Kerb, die Ihster Kerb is‘ do, was san die Leud‘ so froh!“

Wie die Kerbegesellschaft bereits mitgeteilt hatte, findet in diesem Jahr zum ersten Mal keine Kerb statt! . Zum ersten Mal wird es am dritten Wochenende im Juni ungewohnt ruhig in Ihsed sein. Zum ersten Mal werden wir uns nicht auf die Kerb einstimmen, werden nicht den Kerbebaum stellen und werden auch nicht vier Tage und Nächte gemeinsam feiern können!
Wir hoffen aber, dass dieses erste Mal auch das letzte Mal gewesen sein wird!
Deshalb schauen wir nach vorne und zählen die Tage bis zur Kerb 2021. Der Countdown läuft....
Auch unser Motto mussten wir etwas anpassen, deshalb lautet es nun:
Kerb im Zelt können alle, in Ihsed werd die Kerb deham gehalle!
Damit ihr aber auch in diesem Jahr nicht gänzlich auf das Kerbefeeling verzichten müsst, haben wir Euch die Kerbetage in eine Tasche to go bzw. für deham gepackt.
Euch erwarten vier Pakete voll mit kulinarischen Kerbespezialitäten, die an einem Kerbewochenende auch „deham“ nicht fehlen dürfen!
Auf dem Flyer findet ihr alle Infos rund um den Inhalt der Pakete sowie den Bestellschein.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch ein bisschen Kerb nach Hause holt und vielleicht auch Bilder von eurer individuellen „Kerb deham“ mit uns teilt!
Viel Spaß mit Euren Kerbepaketen!
Liebe Grüße und bleibt gesund!

Der Vorstand


Mit Corona durch die Kita-Zeit

Eingestellt: 24.05.2020 / 09:00 Uhr
Auch in der Kita-Igstadt stehen seit dem 16. März die Rädchen still und im Haus hört man kaum ein Kinderlachen. Denn nur wenige Kinder dürfen zur Zeit die Notbetreuung besuchen.
Um dennoch mit allen Kindern in Kontakt und in Beziehung zu bleiben, haben wir Ideen entwickelt, damit unsere daheimgebliebene Kinder erfahren, dass wir sie nicht vergessen haben.
Jeden Tag geht mindestens eine E-Mail an die Familien raus, wo Aufgaben für die Vorschulkinder (Goldfische) anhängen, damit sie wie die großen Geschwister Homescooling machen können. Auch Bastelangebote mit Anleitungen werden verschickt und von vielen Familien das Endergebnis als Foto zurückgeschickt, um den Fleiß der Kinder zu zeigen. Auch Sprachnachrichten werden als E-Mail verschickt, so kann den Kindern ein Buch vorgelesen werden oder auch anhand von
Weiter lesen...


TV Igstadt

Eingestellt: 23.05.2020 /18:00 Uhr
Der TV Igstadt ermöglicht wieder Sport in der Jahn-Halle. Dies aber nur unter Einhaltung von vorgegebenen Bedingungen. Diese Findet Ihr auf der Homepage des TV Igstadt.

KG

Eingestellt: 10.05.2020 / 08:30 Uhr
Aktion Herzblut spenden
Mitglieder der Igstadter Kerbegesellschaft spenden Ihr (Herz-)Blut – in diesem Jahr mal nicht für die Kerb.
Nach dem der Vorstand Mitte April die endgültige Entscheidung zur Absage der Kerb getroffen hatte, war die Enttäuschung hierüber bei allen natürlich groß.
Ein ganzes Jahr rum gehen zu lassen, ohne etwas zu gestalten, zu organisieren oder irgendwo zu helfen? Das konnte sich keiner der Vorstandsmitglieder auch nur im Ansatz vorstellen. Alle waren sich einig - Wir bleiben aktiv! Alle Mitglieder engagieren sich schließlich Jahr für Jahr mit viel Herzblut für die Igstadter Kerbegesellschagft. Die Vorstandsmitglieder fragten sich also in der Online Sitzung wohin in diesem Jahr mit dem ganzen Herzblut?
Die Idee lag eigentlich schon auf dem Tisch und so wurde kurzerhand mit den Verantwortlichen des Deutschen Roten Kreuz Ortsverband Erbenheim, Igstadt Delkenheim gesprochen. Die Veranstalter der DRK Blutspende-Aktion zeigten sich sehr erfreut über diese Idee.
Weiter lesen...

Weinstand @ Home

Weinstand

Eingestellt: 06.05.2020 / 14:00 Uhr
Am Freitag hätten wir unseren ersten Weinstand 2020 gefeiert. Da dieser nun ja leider ausfällt hat sich das Weinstand Orga Team überlegt, dass es ganz schön wäre wenn Ihr uns Bilder schickt, wie Ihr „Weinstand at Home“ begeht.
Schickt bitte (gern auch jetzt schon) per Mail an Weinstand@igstadt-online.de, per WhatsApp an 0172-6114472 oder PN auf Facebook an Igstadt-online.de Eure Bilder.
Lasst uns so aneinander denken und uns zumindest an den Bildern erfreuen.
Wir werden dann am Freitagabend die Dia-Show ständig aktualisieren!!!

HGV

Ortsplan 1890, bearbeitet
Ortsplan 1890, bearbeitet

Eingestellt: 06.05.2020 / 14:00 Uhr
Hecken, Pforten und ein Tor:
Auf den Spuren der ehemaligen Dorfbefestigung
Reisen verboten, Spaziergänge mit der Familie erlaubt, das sind zwei der zahlreichen Regularien in Zeiten der Corona-Krise. Die Erkundung der näheren Umgebung kann daher für viele wieder interessant werden.
Der Heimat- und Geschichtsverein Igstadt e.V. (HGV) lädt ein, bei einem ca. einstündigen Spaziergang den Verlauf der ehemaligen Dorfbefestigung zu entdecken. Vermutlich ab
dem späten Mittelalter bis ca. 1815 war Igstadt - wie viele andere Orte des Ländchens - geschützt durch ein „Gebück“. Diese natürliche Landwehr bestand aus Eichen und Hainbuchen, deren Zweige man nach unten „bückte“ und Dornenhecken dazwischen anpflanzte. So entstand ein undurchdringbarer Schutzwall. Nur zwei Pforten und ein Tor ermöglichten den Zugang in das Dorf.
Weiter lesen...
>>>Flyer zum Download<<< [2.215 KB]

Kiga Eingestellt: 05.05.2020 / 16:30 Uhr

Das Igstadter Maskenmaskottchen verabschiedet sich

Eingestellt: 05.05.2020 / 13:00 Uhr
Seit dem 30. März 2020 wurden in Igstadt ehrenamtlich "Mund-Nasen-Masken" genäht.
"Igstadt näht für Igstadt", das war der Leitgedanke der Aktion und knapp 700 Masken
entstanden mit Freude und Engagement in zwölf Nähstuben bis Ende April. Hierdurch
konnten sich viele Igstadter Haushalte frühzeitig mit Masken versorgen, die im Igstadter
Kiosk und in Katis Stübchen gegen eine Spende zugunsten der Ev. Kirchengemeinde
ausgegeben wurden. Beide Geschäfte unterstützten auf diese Weise die Aktion und - laut
eigenen Aussagen - auch gerne den Ort.
Weiter lesen...

Neue Anlaufstelle für Behilfsmasken!

Eingestellt: 03.05.2020 / 15:00 Uhr
Der erste große Schwung an Behelfsmasken ist in Igstadt verteilt. Aber es soll weiterhin die Möglichkeit geben die in Handarbeit genähten Stoffmasken zu erwerben.
Geändert hat sich allerdings das man die Masken ab sofort im Hofladen Hennemann beziehen kann. Ein kleiner Vorrat in unterschiedlichen Stofffarben ist dort immer vorhanden.
Wer eine individuell für sie/ihn angefertigte Maske aus, ausrangierten Baumwollstoff (T-Shirts, Tischdecken, Bettwäsche etc.) des eigenen Fundus haben möchte, kann sich gerne per Mail bei: janina.vetter1.0@gmail.com melden.



(unbenannt)

Freiwillige Feuerwehr Igstadt

Eingestellt: 29.04.2020 / 18:00 Uhr
Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Igstadt, bekam gestern Abend von Ingrid Dahl und Margret Döring von der Initiative „Igstadt näht“ 15 Mund-Nasen-Masken überreicht. Natürlich alle in Feuerwehr-Rot!

Weinstandsaison abgesagt!

Eingestellt: 28.04.2020 / 19:30 Uhr
Es war ja eigentlich irgendwie schon klar. Nun ist aber offiziell. Das IG-Weinstand Team hat die Weinstandsaison 2020 abgesagt. Sollte sich die Situation bis nach den Sommerferien zum positiven ändern, wird man sich zusammensetzen und ein Konzept mit allen teilnehmenden Vereinen erarbeiten.

Kerbegesellschaft

Eingestellt: 22.04.2020 / 21:00 Uhr
Die Igstadter Kerbegesellschaft hat die Kerb 2020 abgesagt. Die offizielle Verlautbarung könnt Ihr Euch hier downloaden.
>>>Schreiben zur Absage der Kerb 2020<<< [259 KB]

Igstadt näht

Eingestellt: 22.04.2020 / 17:00 Uhr
Um die Mund-Nasen-Masken besser anpassen zu können und um den Tragekomfort zu erhöhen, werden derzeit kleine Verbindungsstücke gehäkelt. An diesen ist rechts und links ein Knopf befestigt, an dem man das rechte und linke Gummiband einhängen kann. Erste Selbstversuche haben gezeigt, dass diese Variante praktikabel und angenehm ist und den Druck an den Ohren entlastet.
Daher die Bitte: Durchsucht bitte eure Knopfkistchen und sortiert paarweise mittelgroße Knöpfe zusammen. Im Idealfall verbindet die Knopf-Paare mit einem Faden, das erspart den „Häkel-Frauen“ mühsame Sortierarbeit.
Die Knöpfe bitte bei Margret Döring, Hauptstraße 12, in den Briefkasten werfen.
Weiter lesen...

Jahnhallenschließung verlängert!

Eingestellt: 18.04.2020 / 21:00 Uhr
Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sporttreibende,
aufgrund der aktuellen Lage und der behördlichen Anordnung findet
bis auf weiteres kein Sportbetrieb statt. Die Jahnhalle bleibt gesperrt.
Sobald sich die Lage verbessert und Sportbetrieb wieder möglich ist, informieren wir.
Wir bitten um Verständnis und bleibt gesund.

Turnverein 1886 Igstadt e.V.
Der geschäftsführende Vorstand

Blutspende

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Eingestellt: 18.04.2020 / 13:00 Uhr
Wegen der COVID-19-Pandemie fallen die üblichen Blutspendetermine des DRK aus. Der Blutspendedienst wird allerdings in Zusammenarbeit mit der DRK-Ortsvereinigung Erbenheim-Igstadt-Delkenheim vom 27. bis 30.04. und am 02.05.2020 im Bürgerhaus in Erbenheim ein sogenanntes „Blutspendezentrum“ einrichten.
Diese Info erreichte uns von Dr. Eberhard Meyer

Die Presseerklärung könnt Ihr Euch hier downloaden.

>>>Blutspendezentrum<<< [424 KB]

Obst-und Gartenbauverein

Eingestellt: 16.04.2020 / 07:30 Uhr
Wegen der derzeitigen Lage wurde unsere geplante Mehrtagesfahrt ins Weserbergland, welche Ende Mai stattfinden sollte, verschoben. Den späteren Termin geben wir rechtzeitig bekannt. Viele Igstadter haben die Frühjahresbepflanzung der Blumenkübel und Baumscheiben vermisst. Aufgrund der aktuellen Situation konnte die Stadt dem OGV keine Pflanzen zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass die Sommerbepflanzung möglich sein wird.

Ortsbeirat

Eingestellt 15.04.2020 / 10:45 Uhr
Die für am 28.04.2020 geplante Ortsbeiratssitzung wurde abgesagt.

Scheunentheater

Eingestellt 07.04.2020 / 09:00 Uhr

Der kleine Horrorladen bleibt geschlossen!

Die Ausweitung des Kontaktverbotes bis 20. April 2020 lässt die rechtzeitige Wiederaufnahme der Theaterproben für die Aufführungen des Musicals „Der kleine Horrorladen“ in der Pfarrscheune nicht zu. Die Aufführungen waren vom 20. bis 25. Mai 2020 vorgesehen. Das Scheunentheater hat seit dem 12. März virtuelle Probenräume eingerichtet. Diese Möglichkeiten werden aber nicht ausreichen, das Musical mit den großen Ensemble- und Tanzszenen auf die Bühne zu bringen. Wir rechnen damit, dass es auch im Mai Einschränkungen für die Ansammlung größerer Gruppen geben wird, so dass auch eine sog. Werkstattaufführung nicht umzusetzen sein wird.

Die komplette Erklärung, könnt Ihr Euch hier downloaden. PDF-Der kleine Horrorladen bleibt geschlossen. [587 KB]

Der Schützenverein informiert:

Eingestellt 06.04.2020 / 12:00 Uhr
Liebe Igstadter,
leider ist bei der Corona Pandemie und damit auch bei den Ausgangs- und Veranstaltungsbeschränkungen noch kein Ende in Sicht. Aktuell sind in Hessen bis zum 19.04. alle Veranstaltungen untersagt.
Zum einen gehen wir aktuell davon aus, dass diese Beschränkungen auch bis in den Mai erweitert werden und zum anderen wollen wir auch nicht, falls die Beschränkungen aufgehoben werden, direkt ein großes Fest feiern. Deswegen haben wir beschlossen, dass wir das 1.Mai Picknick absagen. Ob und wie das Picknick nachgeholt werden kann, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir hoffen alle, dass bis zu unserem Oktoberfest am 3.10. wieder alles normal ist.
Gerne dürft ihr diese Information auch weiterverteilen
Bleibt gesund!
Im Namen des Vorstandes
eure Vorsitzenden Peter und Jens

SPD-Bierprobe in Igstadt - Abgesagt

Eingestellt 04.04.2020 / 08:00 Uhr
Liebe Igstadter Bürgerinnen und Bürger,
aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen
Vorsichtsmaßnahmen muss die SPD-Igstadt leider die geplante Bierprobe am
24. April 2020 absagen.
Wir werden jedoch diese sobald als möglich nachholen und freuen uns
schon jetzt, Sie Alle in fröhlicher und entspannter Runde begrüßen zu
können.

Bitte bleiben Sie gesund!"
Ihre SPD-Igstadt

Mund-Nasen-Masken

Eingestellt 03.04.2020 / 08:00 Uhr
Mund-Nase-Masken: Igstadt näht für Igstadt
In dem Projekt „Igstadt näht für Igstadt“ werden ehrenamtlich Mund-Nase-Masken genäht. Die Masken sind gegen eine Spende (zur Orientierung 5,-€/Maske) im Igstadter Kiosk und in Katis Stübchen erhältlich. Das Geld kommt einem Projekt der Ev. Kirchengemeinde zugute. Telefonische Bestellungen können nicht angenommen werden. Interessenten von außerhalb mögen sich bitte mit ihren eigenen Gemeindegruppen in Verbindung setzen.

Online-Abendmahl - Kirche der Zukunft?

Eingestellt: 12.04.2020 / 11:30 Uhr

Gedanken von Pfarrerin Kathrin Douglass über ihr erstes "Online Abendmahl":
Wird aus uns jetzt Mc Church mit spirituellem „Input to go“, wenn ich an Gründonnerstag ein Abendmahl per Online-Video-Konferenz anbiete? Das ist schon eine ungewöhnliche Form für ein kirchliches Angebot, das auf Gemeinschaft angelegt ist. Solche und ähnliche Gedanken gingen mir durch den Kopf, als ich vor einer Woche zum Online-Abendmahl an Gründonnerstag auf unserer Homepage einlud. Auf der anderen Seite kann man sich ein ehrliches
Urteil auch nur dann erlauben, wenn man es mal ausprobiert hat – so mein Entschluss. So trafen sich an Gründonnerstag sechs Personen online, um miteinander Abendmahl zu feiern.
Weiter lesen...

SOFORTHILFE FÜR SELBSTÄNDIGE...

Eingestellt: 27.03.2020/08:00 Uhr
Jochen Vanscheidt hat sich mal die Mühe gemacht und die wichtigsten Fakten und Links zum Thema: "Soforthilfe für Selbstständige, Freiberufler und Kleine Betriebe" zusammen gestellt.
Die Infos und Links findest Du hier.

Soforthilfe für Selbstständige...


Unser Dorf hat Zukunft

Eingestellt 23.03.2020/12:00 Uhr
Der Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" an dem Igstadt teilnimmt, wurde auf nächstes Jahr verschoben.
Die ausführliche Info, von unserer Ortsvorsteherin Verena Barth, findest Du hier.

Update

Eingestellt: 14.03.2020/12:00 Uhr
Bis auf weiteres wird es: keine Gottesdienste und auch keine sonstigen Veranstaltungen rund um die Kirche geben. Die Schützen haben Ihren Wettkampf.- und Traininingsbetrieb eingestellt. Des weiteren bleibt auch das Schützenhaus, Donnerstagsabends geschlossen.

Gemeindebrief

Eingestellt 18.03.2020/08:30 Uhr
Hier könnt Ihr Euch den aktuellen Gemeindebrief in Zeiten von Corona, unserer Pfarrerin Kathrin Douglass, zum downloaden.
>>>Gemeindebrief zum Download<<< [338 KB]

HGV

Eingestellt: 25.03.2020/08:00 Uhr
Die für am 09. Mai geplante Halbtagesfahrt des Heimat.- und Geschichtsvereins ist abgessagt. Desweiteren sucht der HGV weiterhin Bilder von damals. Vielleicht findet Ihr ja jetzt, das eine oder andere Bild. Die Zeit, für so etwas, ist ja leider da.
Das Schreiben des HGV, könnt Ihr Euch hier downloaden.

>>>Schreiben HGV<<< [374 KB]

Wir zeigen was uns am Herzen liegt...

Zur Untstützung unserer Gastronomie...

Eingestellt: 21.03.2020/08:00 Uhr
Pizzeria NumeroUno und die Pizzeria in Nordenstadt (Tennisplätze) haben einen Abhol.-und/oder Lieferservice.
Telefonnummer: NumeroUno 0611-88093344 Speißekarte zum Download [7.074 KB]
Öffnungszeiten: Di - So: 17:30 - ??:??
Lieferservice Di - So: 18:00 - 21:30
Pizzeria in Nordenstadt (Tennisplätze) 06122-14593 nur Abholen Öffnugszeiten: 17:00 bis 20:30 Uhr

Sonntags um 12 Uhr läuten die Glocken

Eingestellt: 21.03.2020/17:30 Uhr
In diesen von Corona geprägten Zeiten laden katholische und evangelische Kirchen in Wiesbaden und Umgebung sonntags um 12 Uhr zum Gebet ein. Wir freuen uns, wenn Sie sich von zuhause aus daran beteiligen: durch ein Gebet, einen guten Gedanken, den Sie an jemanden schicken oder auch einen Anruf bei einem lieben Menschen, der sich darüber freut.
Die Glocken sollen uns erinnern, dass es etwas Größeres gibt als die gegenwärtige Krise: Gott, an den wir uns in jeder Situation unseres Lebens wenden können, aber auch das Band der Liebe, das uns alle in diesen schweren Zeiten vereint.
Unsere Bitte an Sie ist: Machen Sie mit! Beten Sie, wenn Sie können. Und wenden Sie sich den Menschen in Ihrem Umfeld mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft zu: Rufen Sie Bekannte an, die vielleicht Ihre Aufmunterung brauchen! Umgekehrt: Melden Sie sich, wenn Sie selbst Hilfe brauchen! Und, wenn Sie wollen: Beten Sie mit uns und feiern Sie mit uns eine kleine Andacht jeden Sonntag auf
http://www.kgm-igstadt.de/Aktuelles
Herzliche Grüße
Ihre Pfarrerin Kathrin Douglass

Igstadt näht (24.04.2020/11:00 Uhr)

Die Näherinnen bedanken sich für die tolle Resonanz und die vielen, vielen Knöpfe!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren